Exkursion in der Sierra Nevada, Los Cahorros (Granada)

, , ,

Bewerten Sie unsere Reise:
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (7 votos, promedio: 5,00 de 5)
Loading...

Eine kurze Fahrt südöstlich von Granada, nicht weit vom Dorf Monachil entfernt, ist das Gebiet, das als Los Cahorros bekannt ist, gut für kurze Wanderungen geeignet, mit Wegen, die durch die dramatischen Schluchten führen, die den Río Monachil bewachen. Die Route führt – stromaufwärts – über eine Hängebrücke und entlang von Wasserfällen.   Die beeindruckende Schlucht Los Cahorros liegt 2 Kilometer vom Dorfzentrum von Monachil entfernt. Bis vor kurzem war die Schlucht nur in Kletterkreisen wirklich bekannt und geschätzt. Die steilen Kalksteinfelsen bieten zahlreiche Routen für Kletterer. … Diese außergewöhnlich schöne Route ist vor allem für Familien geeignet. Unschlagbare Aussichten, Wasserfälle, viele Felsbecken zum Schwimmen, enge Höhlen und Tunnel, durch die man kriechen oder an der Felswand hängen muss, entlang von Acequias, die noch aus der Zeit der Mauren stammen, und natürlich die berühmten Hängebrücken.

Die Wanderung führt Sie durch eine spektakuläre andalusische Landschaft …

Entfernung: 11 km (3 Stunden Gehzeit),

Aufstieg: 320 m

Eingeschlossen:

  • Transfer zum Startpunkt
  • Wanderführer
  • Picknick

Cahorros, Sierra Nevada (Granada) 11 Km

Cahorros, Sierra Nevada (Granada) 11 Km

Es ist etwas mehr als eine halbe Stunde Fahrt, und dann beginnen wir einen Spaziergang in einem kultivierten Gebiet mit Obstbäumen, wie z.B. Quitten, Granatäpfeln, Feigen, Oliven oder Mandelbäumen. Bald erreichen wir die berühmte Hängebrücke von Los Cahorros, die vor neunzig Jahren mit Seilen und Holz gebaut und später mit metallischen Materialien umgebaut wurde. Sie ist ca. 55 Meter lang und bewegt sich, wenn man auf ihr geht. Nun wandern wir weiter entlang des Flusses Monachil, einer wunderschönen Schlucht, manchmal ist es etwas schwierig, geradeaus zu gehen, da die Felsen über den Weg hängen...hier ist es von Vorteil, ein Kind zu sein! Wir durchqueren einen natürlichen Tunnel, "la Cueva de las Palomas", und wandern weiter entlang des Flusses, den wir überqueren, um ein Picknick mit frischem Bergwasser zu machen. Auf dem Rückweg, während wir aufsteigen, haben wir tolle Ausblicke über die Cahorros-Schlucht und sogar bis nach Granada. Der Abstieg ist kurz, aber ein bisschen steil; er führt uns zu zwei alten Dreschplätzen, die als Los Renegrales bekannt sind. Von hier aus ist es großartig zu sehen, wie die Kletterer versuchen, die senkrechten Wände zu bezwingen.



Reiseführer/Tourenleiter Wandern

Inbegriffen

Guide für organisierte geführte Wandertouren.


Picknick auf dem Weg

Inbegriffen

In geführten Gruppenreisen enthaltener Service, der aus einem Picknick besteht, das von den Reisenden unterwegs eingenommen wird und in der Regel Folgendes enthält: Frisches Obst, kohlenhydratreiche Nahrung (Nudeln, Reis, etc.), eiweißreiche Nahrung (Omeletts, Wurstwaren, etc.), energiereiche Nahrung (Kekse, Kuchen, Schokolade, Energieriegel, Trockenfrüchte, etc.) und Getränke (Fruchtsäfte/Softdrinks).


Transfer zum Startpunkt

Inbegriffen

Fragen zur Reise

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Tour haben, können Sie dieses einfache Formular verwenden, wir werden Ihnen umgehend antworten.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Verwandte Artikel

Roman Bridge Cordoba

Warum sollten Sie nach Andalusien kommen?

77 Califato Bici Via Verde Del Aceite Alcaudete

Genießen Sie Andalusien mit absoluter Sicherheit

weisse Dorf Olvera

Die Weißen Dörfer Andalusiens per Fahrrad

brauchst du Hilfe?