Vulkane, Goldminen und Western in der Naturpark Cabo de Gata (Wandern)

,

Bewerten Sie unsere Reise:
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (6 votos, promedio: 5,00 de 5)
Loading...

Der Naturpark Cabo de Gata bietet neben wilden Klippen mit spektakulären Aussichten natürliche und paradiesische Strände wie die berühmten Strände Genoveses oder Mónsul und andere kleine Buchten, die nur zu Fuß erreichbar sind. Wohin wir auch schauen, innerhalb des Naturparks finden wir Spuren von vulkanischer Aktivität, Erosion und Sedimentation. Der Vulkanismus ist in Cabo de Gata wie nirgendwo anders in Spanien präsent. Wir werden durch eine Landschaft von großer geologischer Vielfalt wandern, Produkt dieses Vulkanismus mit Lavaformationen und fossilen Stränden, zwischen Agaven und Kakteen, die typisch für ein semiarides Klima sind, das einzigartig in Europa ist. Trotz der semiariden Bedingungen beherbergt der Boden von Cabo de Gata eine reiche Flora, die sich an die regenarme Umgebung angepasst hat. Einige der rund 1.000 Arten von Gefäßpflanzen sind im Park endemisch, und Europas einzige einheimische Palme, die Zwergpalme (Chamaerops humilis), gedeiht hier. Das Klima ist mit einer Durchschnittstemperatur von etwa 19 °C und einem durchschnittlichen Jahresniederschlag von 156 mm perfekt zum Radfahren und Wandern im Winter!

Auch die Dörfer, durch die du wandern wirst, sind etwas Besonderes! Beim Wandern rund um Rodalquilar, einer alten Bergbaustadt, kommst du an einigen alten Goldminen vorbei! Und wie wäre es mit dem kleinen typischen Fischerdorf Isleta de Moro? Die kleinen Boote in Strandnähe, die weißen Häuser der bescheidenen Fischer und die außergewöhnliche Ruhe in den meisten Jahreszeiten machen dies zu einem  hervorragenden Ort, um gebratenen oder gegrillten frischen Fisch zu probieren!

Komm hierher zum Wandern und Abschalten und genieße die tolle Aussicht auf die Klippen und das kristallklare Wasser.

Tag 1: Ankunft San José

Tag 1: Ankunft San José

San José kann mit dem Auto, mit dem Bus von Almería (1 Stunde) oder mit dem Taxi (70 €) erreicht werden. Es ist ein Fischerhafen, der im Sommer wegen der unglaublichen Strände mit Touristen wächst. Außer im Sommer und an Wochenenden ist es ein ruhiges Dorf. Nacht in San José.


Tag 2: San José Rundwanderung (15-16km)

Tag 2:  San José Rundwanderung (15-16km)

Von San José aus können Sie eine Rundwanderung machen, die an einigen der erstaunlichsten und malerischsten Strände des Naturparks vorbeiführt, wie z.B. dem Strand von Monsul, mit der versteinerten Lavazunge, die für eine Szene des Films Indiana Jones und der letzte Kreuzzug von Steven Spielberg berühmt ist. Ein weiterer schöner Strand ist "Playa de los Genoveses" und es gibt viele weitere kleinere Buchten, die man nur zu Fuß erreichen kann! Nacht in San José.


Tag 3: San José - Rodalquilar (19 km)

Tag 3: San José – Rodalquilar (19 km)

Eine lange, aber beeindruckende Wanderung entlang der Küste an den Klippen und Felsen mit schönen Aussichten. Sie wandern sogar entlang einer fossilen Düne und einer Oase mit Palmen. Wenn Sie dem Fernwanderweg GR 92 folgen, müssen Sie zunächst aufsteigen, um zum Turm von Higuera zu gelangen. Von hier an geht es fast nur noch bergab bis Los Escullos, wo Sie die Batterie von San Felipe bewundern können, die im 18. Jahrhundert auf Befehl von Carlos III. erbaut wurde und Teil der Verteidigungsbatterie ist, die über die gesamte Küste verteilt war, um Piratenangriffe zu verhindern. Dann wandern Sie weiter zum kleinen Fischerdorf Isleta de Moro, eines der am besten erhaltenen Dörfer der Küste und gut für eine Pause. Von dort aus geht es entlang einer Oase in das Tal von Rodalquilar, einer riesigen Caldera, zu dem schönen charmanten Dorf Rodalquilar.


Tag 4: Rodalquilar, Rundwanderung (15 km)

Tag 4: Rodalquilar, Rundwanderung (15 km)

Zwischen den Provinzen Málaga und Cádiz, eingebettet in verträumte Landschaften mit ineinander verwobenen Gipfeln und Tälern, befinden sich die "Pueblos Blancos" (Weiße Dörfer) der Berge von Ronda und Grazalema. Diese Dörfer sind Juwelen der beliebten andalusischen Architektur, eingebettet zwischen dem tiefen Grün ihrer Täler und dem felsigen Grau der Berge. Entdecken Sie an diesen idyllischen, versteckten Orten eine Region und Menschen, die über die Jahrhunderte hinweg geschmiedet wurden. Diese sanfte Radroute führt uns hauptsächlich auf ruhigen Landstraßen in das Herz der Region, von den luftigen Höhen der Ronda-Berge hinunter nach Arcos de la Frontera. Wir starten in der alten Stadt Ronda (einst Heimat von Schriftstellern wie Cervantes oder dem tschechischen Dichter Rainer María Rilke) mit ihrer Schlucht, den Bergen und der berühmten Stierkampfarena (die älteste Spaniens). Von hier aus werden wir viele der "Pueblos Blancos" entdecken: Arriate, Setenil de las Bodegas, Torre Alhaquime, Olvera. Von dort aus nehmen wir die alte "Vía Verde" (stillgelegte Bergbahn - jetzt als Greenway für Radfahrer instand gesetzt) nach Puerto Serrano. Weiter geht es nach Arcos de la Frontera, einem weiß getünchten Gehöft auf einem undurchdringlichen Gipfel über dem Fluss Guadalete, einem herrlichen Aussichtspunkt über die Landschaft von Jerez. Von Arcos aus können Sie den Bus nach Jerez de la Frontera und weiter nach Sevilla nehmen, oder Sie können zurück nach Ronda fahren. Wenn Sie möchten, können Sie eine weitere Radetappe in die Stadt Jerez de la Frontera anhängen, wo Sie lernen können, wie der berühmte Sherry-Wein hergestellt wird oder sehen, wie andalusische Pferde tanzen lernen!    


Tag 5: Rodalquilar - Las Negras - Agua Amarga (19,5 km)

Tag 5: Rodalquilar – Las Negras – Agua Amarga (19,5 km)

Sie verlassen das Hotel in Richtung des fantastischen feinen Sandstrandes Playazo, wo sich die Batterie San Ramón (XVIII. Jh.) befindet. Von dort aus folgen Sie der schönen Küstenlinie zunächst zum Fischerdorf las Negras, ein guter Ort, um einen Kaffee zu trinken und ein paar Dinge für ein Picknick zu kaufen. Für den Rest der Wanderung werden Sie nichts finden, außer schönen kleinen Buchten entlang der rauen Küste und einer Hippie-Kolonie, die in einer Oase lebt. Schließlich erreichen Sie das nächste Dorf Agua Amarga, wo Sie 2 Nächte schlafen werden.


Tag 6: Agua Amarga, Rundwanderung zur Mesa Roldán (14 km)

Tag 6: Agua Amarga, Rundwanderung zur Mesa Roldán (14 km)

Mesa bedeutet auf Spanisch Tisch, passend zu diesem flach aufragenden Berg, der entlang der Küstenlinie südlich von Carboneras liegt. Der horizontale Gipfel beherbergt den Wachturm Torre Vigia de Mesa Roldan aus dem 18. Jahrhundert und einen Leuchtturm. Der ausgeschilderte Wanderweg Mesa Roldan bietet Zugang zur Spitze des Plateaus, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die Klippen, das Fischerdorf Agua Amarga und die Buchten Cala de Enmedio und Cala del Plomo hat. Im Oktober 2015 war Mesa Roldan der Drehort für eine Szene in dem international beliebten amerikanischen Fantasy-Drama Game of Thrones.


Tag 7: Agua Amarga, Ende

Tag 7: Agua Amarga, Ende

Nach dem Frühstück ist diese Wanderung beendet und Sie können mit dem Bus oder Taxi zurück nach San José oder nach Almería fahren (Taxi 60 km, ca. 50 Minuten, 85 €). Natürlich können Sie Ihren Aufenthalt auch verlängern und die schönen Strände des Cabo de Gata genießen. Oder nehmen Sie eine zusätzliche Nacht in der Stadt Almeria, heutzutage eine moderne spanische Stadt, wo Sie das milde Klima, die Tapas und den Blick auf das Meer genießen können.      



Unterkunft mit Frühstück

Inbegriffen

6 Nächte


Gepäck-Transport

Inbegriffen

6 Tage


Informationen zur Reise

Inbegriffen

Leistungen nicht inbegriffen


Transfer zum oder vom Flughafen

Nicht enthalten

auf Anfrage€

Optional wird ein Transfer vom Flughafen zum Startpunkt der Tour oder vom Zielpunkt zum Flughafen organisiert. Der Preis hängt von der Anzahl der Personen ab, die diesen Transfer nutzen.


Zusatznacht

Nicht enthalten

auf Anfrage€

Fragen zur Reise

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Tour haben, können Sie dieses einfache Formular verwenden, wir werden Ihnen umgehend antworten.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Verwandte Artikel

Roman Bridge Cordoba

Warum sollten Sie nach Andalusien kommen?

77 Califato Bici Via Verde Del Aceite Alcaudete

Genießen Sie Andalusien mit absoluter Sicherheit

weisse Dorf Olvera

Die Weißen Dörfer Andalusiens per Fahrrad

brauchst du Hilfe?